Schlagwort: „pflegen: Demenz

In der aktuellen Ausgabe von „pflegen: Demenz“ habe ich einen Einführungstext zum Thema des Miteinanders von Angehörigen, Pflegenden und Demenzerkrankten geschrieben. Darin versuche ich neben der Darstellung der großartigen positiven Entwicklung der professionellen Pflege in diesem Bereich mögliche Gefahren ebendieser Professionalisierung zu Ungunsten Angehöriger und Demenzerkrankter aufzuzeigen. Ich bin gespannt, wie Sie dies sehen … […]

Mehr lesen

Neue Ausgabe „pflegen: Demenz“ zum Thema „Angehörige“ erschienen! Diese Ausgabe von pflegen: Demenz stellt das Miteinander und die Zusammenarbeit mit Angehörigen in den Mittelpunkt. Für professionell Pflegende kann der Umgang mit Angehörigen bereichernd aber auch herausfordernd sein. Meinungsverschiedenheiten können das Verhältnis prägen. Für konfliktreiche Situation gibt es unterschiedliche Lösungsansätze, die die Autorinnen und Autoren für […]

Mehr lesen

Liebe Leute, die nächste Ausgabe meines Fachmagazins „pflegen: Demenz“ hat das „Team“ selbst im Fokus. Für diese Ausgabe suche ich dringend eine Überzeugungstäterin/einen Überzeugungstäter aus der ambulanten Pflege, der/die es liebt – anders als in der stationären Versorgung – ambulant und somit häufig allein/selbstständig zu arbeiten. Damit meine ich natürlich nicht, dass es es in […]

Mehr lesen

  Liebe Leute, im März 2019 ist die 50 (!) Ausgabe meiner Zeitschrift „pflegen: Demenz“ beim @friedrich-verlag erschienen … – ein Jubiläum!  Wer hätte das gedacht? In der Tat bin ich ein wenig stolz darauf …. – sogar ein bißchen mehr als „ein wenig“ … Also: ich poste hier das Editorial zur Jubiläumsausgabe … … […]

Mehr lesen